FAQ Texter

Häufig gestellte Fragen zu meiner Texterstellung

Wie hoch sind Ihre Texter-Preise?

Ich verstehe den Wunsch, mehr über meine Texter-Preise erfahren zu wollen. Allerdings hängt der jeweilige Gesamtpreis von vielen Einflussfaktoren ab, so dass ohne eine konkrete Textanfrage keine Preisangabe möglich ist. Wenn Sie ein Angebot anfragen, erfahren Sie detailliert, welche Kosten auf Sie zukämen. Die Preise kalkuliere ich so, dass sie meine Leistung und den Nutzwert angemessen widerspiegeln. Dafür investiere ich mein ganzes Können in die Texterstellung und setze mich voll für Sie ein. Und nur der Vollständigkeit halber: Wie andere seriöse Unternehmen auch, arbeite ich nicht für Dumpingpreise.

Wann erhalte ich den Text?

Das hängt zum großen Teil, aber nicht allein vom Umfang des Projekts ab. Viele weitere Einflussfaktoren wie z.B. der Rechercheaufwand, die Dringlichkeit und meine freien Kapazitäten spielen in die Bearbeitungsdauer mit ein. Kleinere Textprojekte wie die Erstellung einer Pressemitteilung erledige ich oft innerhalb eines oder weniger Tage. Die Texterstellung für einen vollständigen Webauftritt mit mehreren Unterseiten kann ein paar Wochen dauern. Ein genaues Abgabedatum lege ich im Angebot fest. So haben Sie Planungssicherheit.

Wie darf ich den Text nutzen?

Den erstellten Text dürfen Sie gemäß des individuell vereinbarten Nutzungsrechts verwenden. 

Darf ich den Text unter Ihrem Namen veröffentlichen?

Ich freue mich, wenn Sie mich als Urheberin des Textes nennen, es besteht aber keine Verpflichtung dazu. Sollten Sie zu einem späterem Zeitpunkt Änderungen am Text vornehmen, bitte ich Sie jedoch um eine kurze Rückmeldung, falls Sie meinen Namen verwenden. In diesem Fall würde ich mir Ihre Überarbeitung anschauen und prüfen, ob ich mit meinem Namen für den Text weiter einstehen möchte.

Muss ich Abgaben an die Künstlersozialkasse leisten?

Grundsätzlich schon, es gibt nur wenige Ausnahmen. Bitte wenden Sie sich zur abschließenden Klärung dieser Frage daher an die Künstlersozialkasse.